Hervorgegangen aus einem Schrottsammelbetrieb ist die Firma Bruno Neumann Schrott- und Metall- GmbH inzwischen seit über 60 Jahren in Goslar OT Vienenburg am Harz tätig.

 

Schrott und Metalle werden aufgekauft, bearbeitet und anschließend an Stahlwerke und Metallgießereien zum Einschmelzen veräußert. Durch unsere Lindemann Schrottpresse werden Dosen aus der DSD-Sammlung, Blechgebinde für KBS, MBA-Schrotte und Fe-Deckel zu stahlwerksgerechten Paketen mit hoher Dichte verpresst.

 

Demontagen von Maschinen und Anlagen sowie Abbrüche im Stahl-, Hoch-, und Tiefbau können ausgeführt werden. Dazu sind ein Kettenbagger mit Schrott- und Betonschere sowie 4 Umschlagbagger mit Magnet und Schalengreifern vorhanden. Hinzu kommen 4 Lastzüge

für Abrollcontainer sowie ein 3-Achs-Tieflader zum Transport der Bagger.


Im Rahmen unserer Transportgenehmigung befördern wir gefährliche-

und nicht gefährliche Abfälle.

 

Außerdem ist unsere Firma berechtigt, Gefahrguttransporte in unterschiedlichen Gefahrklassen durchzuführen.

 

Durch das Nachrüsten eines unserer Fahrzeuge mit einer SEKA-Schutzbelüftungsanlage haben wir die Möglichkeit, kontaminierte

staubige Abfälle, wie sie z. B. im Deponiebereich und auf Baustellen 
vorkommen, zu transportieren.

 

Handarbeiten, die bei selektiver Demontage anfallen, wie z. B. Brennschneiden werden durch erfahrene Mitarbeiter

unserer Firma ausgeführt.

Alle ein- und ausgehenden Materialien werden durch unsere
RADOS-Messanlage auf Radioaktivität überprüft.

 

Unsere Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb erfolgt duch den TÜV Nord und wird jährlich überprüft.

 

 

Schrottaufbereitung

 LKW-Zug mit Abrollcontainern

Bagger mit angebauter Schere beim Zerschneiden des Schrottes

 umgerüsteter LKW mit der SEKA Schutzbelüftungsanlage

Holzsortierung mit unserem Bagger

für Abbrucharbeiten ist unser Bagger mit einem

speziellen Schutzgitter ausgerüstet

unsere RADOS Messanlage

zur Überprüfung radioaktiver Kontaminationen
 

und zum Schluss    -     unser Oldi !!!!